Empfohlen
Herzlich Willkommen an unserer Schule!

Herzlich Willkommen an unserer Schule!

Die Eichendorff – Grundschule ist eine „Offene Ganztagsschule“. Neben der Hausaufgabenbetreuung werden auch andere Aktivitäten wie Lesen, Basteln und Spielen angeboten.

Kooperationspartner unserer OGTS ist – und das schon seit vielen Jahren – der Deutsche Kinderschutzbund, Ortsverband Hof e. V.

Zusätzlich arbeiten wir mit den Hofer Symphonikern (musikalische Früherziehung)  und der Diakonie Hochfranken zusammen.

 

 

Baumpflanzaktion – unser Sozialprojekt 2017/2018

Baumpflanzaktion – unser Sozialprojekt 2017/2018

Jährlich gibt es bei uns an der Eichendorff-Grundschule ein Projekt in der Adventszeit, für das die Kinder selbst spenden können. Bisher war es z.B. eine Wasseraufbereitungsanlage für Kinder in Afrika, Unterstützung einer Schule in Peru durch den BLLV und Unterstützung der Flüchtlinge in unserer Schule.

Diese Schuljahr lag uns das Thema Umweltschutz sehr am Herzen, hier vor allem der Klimawandel. In den Klassen wurde hierüber viel diskutiert, nachgelesen und einer unserer Schüler widmete sogar sein Viertklassreferat dem Thema „Regenwald“.

Durch unsere Lebensweise nehmen wir der Natur Ressourcen. Und so kamen wir auf die Idee, dass wir der Natur etwas zurückgeben möchten: BÄUME.
So kamen in unserer Spendenzeit über 400,-€ zusammen, von denen 10 Esskastanien gekauft und mit Unterstützung der Stadt Hof am Untreusee gepflanzt werden konnte.

 

Am Freitag fuhren die Kinder der 3cÜ mit Frau Spotka und Frau Seidel zum See und pflanzten nicht nur unsere Bäume, sondern schnupperten auch in das Aufgabengebiet eines Gärtners.

Wenn du auch unsere Eichendorff-Esskastanien sehen willst, mach dich doch mal mit deinen Eltern auf den Weg zu ihnen. Vom Parkplatz aus kommenden geht ihr am Spielplatz vorbei. Halte die Augen offen, denn ca. nach 5-10 Minuten stehen sie rechts vom Weg am Westufer. Noch erkennst du sie an den Stützen, die sie für die Anfangszeit noch benötigen.

 

Wir waren auf dem Bauernhof

Wir waren auf dem Bauernhof

Die Klasse 3cÜ besuchte kurz vor den Osterferien den Bauernhof der Familie Wolfrum in Osseck. Danach erzählten die Kinder, was sie dort erlebt haben. Die schönsten Geschichten könnt ihr hier nun lesen:

 

Die 3cÜ war auf dem Bauernhof. Auf dem Bauernhof habe ich viele Kühe gesehen. Und es gab zwei Esel.

(von Fernando)

 

Am 22.03.2018 ist die 3cÜ zum Bauernhof gegangen. Wir haben Butter gemacht. Frau Wolfrum hat uns die Melkmaschine gezeigt. Wir sind auch im Traktor gesessen. Der Bauernhof hat zwei Esel, Babykühe, Mamakühe und eine Kuh hat ein Baby bekommen. Das war schön und toll!

(von Stefan)

 

Da war es richtig kalt. Wir haben eine kurze Pause gemacht. Eine Kuh war schwanger. Die Frau Wolfrum hat gesagt, dass sie die Jungs verkauft. Wir haben Butter gemacht. Wir sind auch auf den Traktor gestiegen. Dort waren zwei Esel. Ein Esel beißt. Aber der andere beißt nicht. Es gab auch eine Melkmaschine. Mir hat es gut gefallen. Dort hat es gestunken. Das war schön.

(von Abdo)

 

Wir haben 140 Kühe gesehen. Es waren 70 große Kühe und 70 kleine Kühe. Und es gab zwei Esel. Die zwei Esel waren ein Junge und ein Mädchen. Der Junge beißt gern und das Mädchen wird nicht gern gestreichelt. Die hatten einen kleinen Traktor und einen großen Traktor. Wir sind auf den großen gestiegen. Mit hat es sehr gefallen.

(von Jwan)

 

Am 22.3.2018 war die 3cÜ auf dem Bauernhof. Dort haben wir Kühe gesehen und eine Kuh war schwanger. Die Esel waren auch dort. Ein Esel wollte immer beißen. Wir haben Butter gegessen und auch Käse. Eine Melkmaschine war auch dort. Die Melkmaschine machte Milch aus den Kühen raus. Wir sind auf einen Traktor aufgestiegen. Mit hat der Bauernhof sehr gefallen.

(von Hassan)