Empfohlen
Coronavirus aktuell

Coronavirus aktuell

WIEDERAUFNAHME DES PRÄSENZUNTERRICHTS
+ NOTBETREUUNG

(Stand 28.05.2020)

Liebe Eltern,

wir haben nun auch die Pläne und Briefe für die Zweit- und Drittklasskinder verschickt. Diese gehen Ihnen über die Klassenlehrerinnen zu.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns.

Sollte Ihr Kind nach den Ferien (weiterhin) Notfallbetreuung benötigen, melden Sie uns dies bitte bis spätestens 04.06.2020 per Email an sekretariat@eichendorff-schule-hof.de zurück.
Sie können auch einfach das Antragsformular mit der Arbeitgeberbestätigung (inkl. Ihrer Arbeitszeiten) bei uns in den Briefkasten werfen.

Kinder, die bis vor den Pfingstferien in der Notbetreuung waren und nach den Ferien weiterhin Betreuung benötigen, müssen KEIN erneutes Antragsverfahren durchlaufen. Melden Sie uns bitte dennoch den Bedarf und die entsprechenden Zeiten zurück.

Wir brauchen diese Rückmeldungen, um eine verlässliche Planung für alle Kinder in der Notfallbetreuung zu gewährleisten.

Die Bedingungen können Sie den Antragsformularen (siehe unten 29.04.2020) oder den entsprechenden Seiten des Kultusministeriums entnehmen.

Herzliche Grüße
Ulrike von Rücker, Rektorin

2. ELTERNABEND FÜR UNSERE VORSCHULELTERN ENTFÄLLT

Liebe Eltern,
leider können wir den geplanten zweiten Elternabend nicht stattfinden lassen. Dieses Jahr gestaltet sich vieles anders – leider auch die Zeit vor der Einschulung.
Auch die geplanten Schnuppertreffen mit den Kindern in der Schule sind von uns nicht in gewohnter Weise durchführbar.
Wir arbeiten aber an einer anderen Lösung, dass Ihre Kinder ihre Grundschule kennenlernen können – lassen Sie sich überraschen. 🙂

Scheuen Sie sich bitte nicht, uns bei offenen Fragen oder Sorgen zu kontaktieren. Wir helfen gern telefonisch oder per Email weiter.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien, dass Sie gesund bleiben und schicken mit Abstand herzliche Grüße
Ulrike von Rücker, Rektorin

NOTFALLBETREUUNG IN DEN PFINGSTFERIEN 2020
(Stand 22.05.2020)

Liebe Eltern,
falls Sie in den Pfingstferien dringend eine Betreuung benötigen, bitten wir Sie, das angehängte Formular bis spätestens 26.05.2020 abzugeben. Später eingehende Anmeldungen können nicht berücksichtig werden!
Bitte beachten Sie auch die Voraussetzungen, unter denen Sie Anspruch auf eine Betreuung haben. Diese sind ausführlich auf dem Antragsformular beschrieben.
Mit dem Formular legen Sie uns bitte eine Bestätigung Ihres Arbeitsgebers mit den für die Pfingstferien gültigen Arbeitszeiten vor.
Auch die Eltern der Kinder, die bereits in der Notfallbetreuung waren, müssen für die Ferien eine erneute Beantragung mit entsprechenden Unterlagen vornehmen.
Sollten Sie noch Fragen hierzu haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.
Ich wünsche allen ein schönes und erholsames Wochenende und verbleibe mit freundlichen Grüßen
gez. Ulrike von Rücker, Rin

SCHREIBEN DES KULTUSMINISTERS AN ALLE ERZIEHUNGSBERECHTIGTEN
(Stand 19.05.2020)

Liebe Eltern,
folgendes Schreiben unseres Kultusministers leite ich gern an Sie weiter.
Herzliche Grüße
Ulrike von Rücker

FESTE UND PROJEKTE
(Stand 13.05.2020)

Liebe Eltern,
der aktuellen Situation geschuldet, werden wir dieses Jahr unsere Projektwoche und auch das Schulfest nicht wie geplant durchführen können.
Ich wünsche uns, dass wir alle gesund bleiben und blicke zuversichtlich in das neue Schuljahr, in dem wir hoffentlich wieder gemeinsam feiern können.
Herzliche Grüße
Ulrike von Rücker, Rin

NOTFALLBETREUUNG
(Stand 29.04.2020)

Liebe Eltern,

der Homepage des Kultusministeriums haben wir folgende Information für Sie entnommen:

Quelle: https://www.km.bayern.de/ministerium/meldung/6945/faq-zum-unterrichts-betrieb-an-bayerns-schulen.html.#informationen-notbetreuung (24.04.2020, 09:39 Uhr)

Es sind nun folgende Formulare zu verwenden.

Hierzu benötigen wir eine Bestätigung Ihres Arbeitgebers mit dem Vermerk Ihrer persönlichen Arbeitszeiten.

Bei Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns von Montag bis Freitag zwischen 08.00-13.00 Uhr. Die Emails an unsere Sekretariatsemailadresse (sekretariat@eichendorff-schule-hof.de) rufen wir momentan auch am Wochenende ab.

Herzliche Grüße
Ulrike von Rücker, Rektorin

SCHREIBEN AUS DEM KULTUSMINISTERIUM
Corona-Pandemie – Öffnung der Schulen und „Lernen zuhause“

(Stand 21.04.2020)

Liebe Eltern,

über die Klassenlehrerinnen erreicht Sie heute ein Schreiben unseres Kultusministers. Alternativ können stellen wir es Ihnen hier zum Download zur Verfügung:

Herzliche Grüße
Ulrike von Rücker, Rektorin

ANPASSUNG IM ÜBERTRITTSVERFAHREN
(Stand 20.04.2020)

Liebe Viertklasseltern,

heute kam das Schreiben zur Anpassung des Übertrittsverfahrens. Sie erhalten dieses per Email über die Klassenlehrkraft Ihres Kindes oder können es sich auch hier gerne herunterladen.

Bei Fragen sind die Viertklasskolleginnen oder die Schulleitung gerne über die Ihnen bekannten Wege für Sie erreichbar.

Herzliche Grüße
Ulrike von Rücker, Rektorin

GRUNDSCHULEN WEITERHIN GESCHLOSSEN
(Stand 17.04.2020)

Liebe Eltern,

wie wir nun seit gestern wissen, bleiben die Grundschulen weiterhin geschlossen. Somit wird das „Lernen zuhause“ ab dem 20. April 2020 fortgesetzt.

Eine Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebs z.B. für die Jahrgangsstufe 4 der Grundschule ist frühestens für den 11. Mai 2020 vorstellbar.

Nähere und weitere Informationen entnehme Sie bitte dem Elternbrief, den Sie noch heute per Email durch die Klassenlehrkräfte erhalten.

Herzliche Grüße
Ulrike von Rücker

AN OSTERN GUTES TUN – TROTZ CORONA
(Stand 09.04.2020)

Liebe Kinder,

viele von euch wissen, dass wir eigentlich wieder bei „Menschen laufen für Menschen“ teilnehmen wollten. Durch die aktuelle Situation ist vieles anders – so auch der Lauf.

Er findet statt, denn auch in dieser schweren und ungewöhnlichen Zeit brauchen Menschen, denen es schlechter geht als uns, unsere Unterstützung!

Wie der Lauf stattfindet, könnt ihr hier genau nachlesen:

https://menschenlaufenfuermenschen.org

An dieser Stelle möchte ich darauf hinweisen, dass der Kinderlauf wieder kostenlos ist, aber gerne für den guten Zweck gespendet werden darf.

Wenn ihr Kinder am Osterwochenende lauft, radelt oder spazieren geht, dann schickt doch auch uns ein Foto an sekretariat@eichendorff-schule-hof.de! Gerne posten wir euch hier und zeigen, wer durch seine Sportlichkeit andere Menschen unterstützt!

Ich zähl auf euch! 🙂

Nun bin ich gespannt, wie viele Kinder unserer Schule dieses Jahr am Lauf teilnehmen! Letztes Jahr waren es über 40 Kinder – nicht mal der Schnee konnte uns im Jahr 2019 abhalten. Dann wird es 2020 wohl hoffentlich auch nicht Corona schaffen!

Denkt bitte daran, dass ihr nur mit euren Familien laufen dürft und haltet Abstand – bitte trefft euch nicht mit anderen Kindern zum Lauf! Das ist momentan leider verboten.

Ich wünsche euch und euren Familien frohe Ostern und hoffe, dass wir uns alle bald gesund wiedersehen!

Ganz liebe Grüße
eure Ulrike von Rücker

FERIENPROGRAMM PFINGST-/SOMMERFERIEN
(Stand 08.04.2020)

Liebe Eltern,

die Stadt Hof hat uns um Unterstützung gebeten. Dieser Bitte kommen wir sehr gerne nach und möchten Sie an dieser Stelle auf das Ferienprogramm für die Pfingst- und Sommerferien aufmerksam machen.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter folgendem Link:
https://www.kjb.stadt-hof.de/deu/m2/ferienfreizeiten.html

Die (vorläufige) Anmeldung beginnt ab dem 27. April 2020. Sollten Sie Interesse an einem Angebot haben, nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit den zuständigen Stellen auf.

Herzliche Grüße
Ulrike von Rücker

NOTBETREUUNG AN DER EICHENDORFF-GRUNDSCHULE
(Stand 27.03.2020)

Liebe Eltern,
wir möchten Sie informieren, dass eine NOTbetreuung an den Schulen sichergestellt wird.

Heute hat uns die Nachricht erreicht, dass die Notfallbetreuung auch in den Osterferien stattfinden soll. Hierfür gelten die gleichen Kriterien für systemrelevante Berufe wie in den letzten Wochen. Eine Übersicht über diese Berufsgruppen finden Sie im Formblatt „Erklärung zur Berechtigung zu einer Kinderbetreuung im Ausnahmefall (Notbetreuung)“.

Dieses Formblatt benötigen wir ausgefüllt und unterschrieben mit dem ersten Tag der Notbetreuung zurück. Ebenso wünschen wir eine Bestätigung Ihres Arbeitsgebers.

Um besser planen zu können, bitten wir Sie, Ihr Kind vorab bei uns mit den benötigten Betreuungszeiten anzumelden. Dies können Sie gern per Email über das Sekretariat machen (sekretariat@eichendorff-schule-hof.de).

Ihnen geht heute eine Email über die Klassenlehrkräfte zu, in der Sie alle nötigen Informationen nochmals schriftlich erhalten.

Ich wünsche Ihnen allen, dass Sie gesund bleiben.
Herzliche Grüße
Ulrike von Rücker, Rektorin

TIPP FÜR KINDER
(Stand 21.03.2020)

So läuft Zusammenarbeit in dieser Zeit: eine liebe Mama unserer Schule hat mich heute angeschrieben, mit einem tollen Bewegungstipp. Den gebe ich natürlich gerne an euch weiter: ALBA BERLIN sendet ab kommender Woche täglich um 10 Uhr auf deren YouTube Channel ein kleines Sportprogramm für Grundschulkinder. Das könnt ihr auch daheim ausführen. Vielleicht habt ihr Lust daran teilzunehmen? Plant es doch als Pause in eure tägliche Arbeit ein – danach lässt es sich bestimmt besser weiterarbeiten an euren Aufgaben.
Gern dürft ihr uns auch Bilder in die Schule schicken, wie ihr daheim arbeitet oder eben auch mal eine Runde Sport macht! Wir sind gespant! 🙂
Ganz liebe Grüße
eure Frau von Rücker

ELTERNINFORMATIONEN ZUM THEMA CORONAVIRUS VON KIBBS
(Stand 19.03.2020)

Liebe Erziehungsberechtigten,
die aktuelle Situation betrifft uns alle und verunsichert vor allem auch unsere Kinder. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen folgendes Schreiben der Schulpsychologinnen und Schulpsychologen von KIBBS an Herz legen.
Liebe Grüße
Ulrike von Rücker, Rektorin

SCHULEINSCHREIBUNG / SCHULSPIEL
(Stand 20.03.2020)

Liebe Eltern,
heute haben wir an alle Erziehungsberechtigten einen Brief aufgegeben, der die nötigen Unterlagen zur Schulanmeldung enthält. Die Schulanmeldung findet aufgrund der aktuellen Lage bei uns postalisch statt.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Elternbrief, der den Unterlagen beiliegt oder unter dem Reiter INFO –> SCHULEINSCHREIBUNG.
Bitte senden Sie die ausgefüllten und unterschriebenen Unterlagen bis spätestens 24.03.2020 an uns zurück oder werfen Sie diese in unseren Schulbriefkasten ein.

Ergänzung: ANMELDUNG FÜR DIE OFFENE GANZTAGSSCHULE
Bitte nutzen Sie das Formular unter INFO –> OFFENE GANZTAGSSCHULE zur Anmeldung. Rückgabe bis spätestens 24.03.2020.

Bleiben Sie gesund!
Herzliche Grüße
Ulrike von Rücker, Rektorin

BETRETUNGSVERBOT
(Stand 16.03.2020)

Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass ein generelles Betretungsverbot unserer Schule besteht. Ausgenommen sind Lehrkräfte und sonstiges an der Schule tätiges Personal.
Kinder der Notbetreuung werden vor der Schultür von den Eltern entlassen und entgegengenommen.
Persönliche Gespräche im Schulhaus sind nicht möglich. Anfragen richten Sie bitte per Telefon (09281/86004-0) oder per Email (sekretariat@eichendorff-schule-hof.de) an uns. Telefonisch erreichen Sie das Sekretariat täglich von 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr.

Empfohlen
Herzlich Willkommen an unserer Schule!

Herzlich Willkommen an unserer Schule!

Die Eichendorff – Grundschule ist eine „Offene Ganztagsschule“. Neben der Hausaufgabenbetreuung werden auch andere Aktivitäten wie Lesen, Basteln und Spielen angeboten.

Kooperationspartner unserer OGTS ist – und das schon seit vielen Jahren – der Deutsche Kinderschutzbund, Ortsverband Hof e. V.

Zusätzlich arbeiten wir mit den Hofer Symphonikern (musikalische Früherziehung)  und der Diakonie Hochfranken zusammen.

 

 

Menschen laufen für Menschen 2020

Menschen laufen für Menschen 2020

Nach unserer letztjährigen Teilnahme im Schnee, nehmen wir auch dieses Jahr unter anderen Bedingungen teil. Aber es zeigt, dass wir auch zusammenhalten, selbst wenn wir nicht zusammen sind.

Jeder für sich allein und doch zusammen können wir vom 10.-13. April 2020 beim Benefizlauf „Menschen laufen für Menschen“ mitmachen. Besonders unseren Schülern und Schülerinnen ist es ein Anliegen, dass sie mit ihrer Sportlichkeit Gutes tun. Gutes tun für Menschen, die es manchmal schwerer haben im Leben als wir.

Und hier ein paar Bilder unserer tapferen Läufer und Läuferinnen. Ein Dank auch an die Eltern, die uns dieses Jahr wieder tatkräftig unterstützen!