Empfohlen
Herzlich Willkommen an unserer Schule!

Herzlich Willkommen an unserer Schule!

Die Eichendorff – Grundschule ist eine „Offene Ganztagsschule“. Neben der Hausaufgabenbetreuung werden auch andere Aktivitäten wie Lesen, Basteln und Spielen angeboten.

Kooperationspartner unserer OGTS ist – und das schon seit vielen Jahren – der Deutsche Kinderschutzbund, Ortsverband Hof e. V.

Zusätzlich arbeiten wir mit den Hofer Symphonikern (musikalische Früherziehung)  und der Diakonie Hochfranken zusammen.

 

 

Die 3cÜ zu Besuch im Kunstverein

Die 3cÜ zu Besuch im Kunstverein

Auf den Besuch des Kunstvereins freuten sich die Kinder der 3cÜ schon lange. In diesem Jahr durften sie die Ausstellung „Landschaften und Zeiträume“ von Christoph Drexler unter die Lupe nehmen.

Wir waren im Museum bei Herrn Schuster.
Wir haben Masken angezogen.
Durch die Masken haben wir Bilder gesehen. Ich war ein Hase.
Wir haben auch selbst Bilder gemalt. (Lana)

Wir waren im Museum. Es war ein schönes Museum.
Dort haben wir viele Bilder gesehen.
Wir haben Bilder zerschnitten und neu aufgeklebt.
Das hat Spaß gemacht. Abdulaziz und ich haben gelacht. (Omar)

Wir sind zum Museum gelaufen. Es hat lange gedauert, aber es hat Spaß gemacht. Als wir im Museum waren, haben wir gegessen. Herr Schuster hat uns dann viele Bilder gezeigt. Danach hat er uns eine Maske gegeben. Ich war der Bär. Herr Schuster sagte: „Such das Bild, in dem dein Tier leben kann.“ Es hat großen Spaß gemacht. Am Ende sind wir mit dem Bus zurückgefahren. (Batoul)

Juhu, es schneit!

Juhu, es schneit!

Die Kinder der beiden Deutschklassen warteten sehnsüchtig auf den ersten Schnee. Als es über Nacht kräftig schneite, gab es kein Halten mehr. Die Kinder bauten alle zusammen lustige und kreative Schneemänner. Die schönsten Schneemannbauer bekamen eine süße Belohnung.

Fünf Tage später zogen die Kinder der 2dÜ und 3cÜ mit ihren Schlitten los. Am Schlittenhang angekommen, ging die Post ab. Der Schnee war super und die Schlitten sausten schnell den Hang hinunter. Zur Stärkung und zum Aufwärmen gab es Tee, Saft und Brezen. Das war ein schöner Tag!