Durchsuchen nach
Monat: Mai 2022

„Ich schenk dir eine Geschichte“

„Ich schenk dir eine Geschichte“

Die Stiftung Lesen setzt sich seit Jahren dafür ein, dass Lesen ein fester Bestandteil einer jeden Kindheit und Jugend wird. Denn Lesen eröffnet Bildungschancen, stärkt die Persönlichkeit und eröffnet Kindern das Abschalten und Abtauchen in ferne Welten. „Ich schenk dir eine Geschichte“ ist eine Aktion, mit der Viert- und Fünftklässler/-innen in ganz Deutschland erreicht werden, denn jedes Kind bekommt eine Geschichte – in Form des jährliches Buches zum „Welttag des Buches“ am 23. April – geschenkt.  

Am 13. Mai waren die Viertklässler/-innen der Eichendorff-Grundschule an der Reihe. Sie bekamen ihr eigenes Buch geschenkt. Dazu liefen sie in die Buchgalerie Hof, wo die Kinder zwischen vielen  spannenden Büchern und Geschichten einen Auszug aus ihrem Buch „Iva, Samo und der geheime Hexensee“ von Bettina Obrecht hören durften. Gespannt lauschten sie, als die Inhaberin der Buchgalerie Frau Kaiser ihnen vorlas. Vielen Dank an die Buchgalerie Hof, dass den Kindern dieses Erlebnis ermöglicht werden konnte!