2cÜ zu Besuch beim Bäcker Reinel

2cÜ zu Besuch beim Bäcker Reinel

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich beim Herrn Bäcker Reinel bedanken. Geduldig zeigte er uns – der Klasse 2cÜ – seine Backstube und erklärte uns bereitwillig all unsere Fragen. Auch seine Mitarbeiter hatten Verständnis für unsere Neugier und balancierten so manches Backblech um uns herum, da wir zum Beispiel nur Augen für die große Maschine hatten, welche die Brötchen aus dem Teig formte. Auch haben wir Osterlämmer in verschiedenen Größen entdeckt und uns zeigen lassen, wie diese gemacht werden. Ganz großartig fanden wir jedoch, als wir endlich selber Osterhasen aus einem Teig ausstechen durften. Nachdem unsere Osterhasenplätzchen fertig waren und sie zusätzlich von Herrn Reinel mit Marmelade versüßt wurden, überlebten sie nur wenige Minuten. Am Ende unseres Besuches beschenkte uns der Bäcker unter anderem mit 20 Anisbrezen, die wir dann in der Schule genüsslich mit der 3cÜ uns schmecken ließen.

Das war ein toller Ausflug mit vielen neuen Eindrücken!

Die Kommentare sind geschloßen.