Oberfränkische Mathemeisterschaften an unserer Schule

Oberfränkische Mathemeisterschaften an unserer Schule

Am Mittwoch, den 16.10.2019 brüteten neun Kinder der beiden vierten Klassen über den 12 Knobelaufgaben der Oberfränkischen Mathemeisterschaften. Das Mädchen und der Junge mit den meisten richtig gelösten Aufgaben dürfen als Schulsieger in die zweite Runde einziehen und im November gegen die Schulsieger der anderen Hofer Schulen kämpfen. Als bester Junge qualifizierte sich Jannis (Klasse 4a) für die nächste Runde. Bei den Mädchen war es spannender. Henrike (Klasse 4b) und Luise (Klasse 4a) hatten gleich viele Aufgaben richtig gelöst und mussten somit im Stechen eine weitere Knobelaufgabe auf Zeit richtig lösen. Luise konnte diese Aufgabe knapp für sich entscheiden und wird somit zusammen mit Jannis am 14.11.2019 mit vielen anderen Mathefreunden um die Wette knobeln. 

Wir drücken euch beiden ganz fest die Daumen! 

Die Kommentare sind geschloßen.